Super Retro Boy

Auf der Elektronikmesse CES (Consumer Electronics Show), die Anfang Januar im amerikanischen Las Vegas stattfand, hat die Firma Retro-Bit den Super Retro Boy vorgestellt, ein Handheld, das im Stile des ersten Game Boys designt wurde und sowohl mit alten Game-Boy-, als auch mit Game-Boy-Color- und Game-Boy-Advance-Spielen kompatibel ist. Das Gerät verfügt zudem über ein HD-Display, einen Akku sowie R- und L-Tasten (für die Game-Boy-Advance-Games). Der Super Retro Boy soll im August erscheinen, Retro-Bit ist zudem im Gespräch mit einigen Publishern der alten Spiele bezüglich eventueller Wiederveröffentlichungen.

7th Dragon III: Code: VFD ab heute im Handel!

Der letzte Monat des Jahres scheint ganz im Zeichen der JRPGs zu stehen. Neben „Shin Megami Tensei IV: Apocalypse“ erscheint mit „7th Dragon III“ ein nicht minder interessantes Rollenspiel, das besonderes Augenmerk auf seine editierbaren Charaktere und die opulenten Drachenduelle legt. Angesiedelt ist das Geschehen 7000 Jahre in der Zukunft, die Erde wird inzwischen zu großen Teilen von Drachen beherrscht und läuft aktuell Gefahr, für immer vernichtet zu werden, da die Erweckung des titelgebenden, legendären siebten Drachens bevorsteht, der so etwas wie der Bringer der Apokalypse ist. Diesem Schicksal will die Noden Corporation entgegenwirken, in dem sie ein mächtiges, magisches Relikt vervollständigt, das als einziges in der Lage ist, den siebten Drachen zu stoppen. All dies bietet kurzweiligen Spielspaß, der vor allem durch die strategischen Überlegungen, die Zusammenstellung der Charaktere und die wunderschönen Drachenduelle generiert wird. Geheimtipp!

Shin Megami Tensei IV: Apocalypse ab heute im Handel!

Die „Shin Megami Tensei“-Reihe aus dem Hause Atlus zählt zu den ältesten und erfolgreichsten Rollenspielserien der Gamesgeschichte. Erstmals im Jahre 1987 veröffentlicht, umfasste das Franchise bisher drei Teile der Hauptserie und vier Teile des „Persona“-Spin-offs. Mit „Shin Megami Tensei IV: Apocalypse“ erscheint nun die jüngste Fortsetzung der Hauptserie. Das Spiel ist ohne Zweifel eines der besten – wenn nicht das Beste – JRPG für den Nintendo 3DS. Die Handlung ist komplex, erstreckt sich nicht nur über verschiedene Schauplätze, sondern auch über unterschiedliche Zeitebenen und der Schwierigkeitsgrad ist anspruchsvoll. Das rundenbasierte Kampfsystem lässt keine Wünsche offen und das Rekrutieren und Kombinieren von wirklich sehr imposanten Monstern und Dämonen sorgen für allerlei kurzweilige Momente. Zudem sei erwähnt, dass sich die Handlung erfreulich von den glattgebügelten Heile-Welt-Szenarien typischer JRPGs abhebt und somit einen frischen, ungewöhnlichen Ansatz liefert. Ein Must-Have für Fans japanischer RPGs!

Final Fantasy XV ab heute im Handel!

Nach langer Entwicklungszeit ist es heute endlich soweit: “Final Fantasy XV” erscheint in Deutschland! Vieles im Game wirkt vertraut und dennoch gibt es ebenso viele Neuerungen, die gleichermaßen Einsteiger wie auch erfahrene “Final Fantasy”-Gamer begeistern dürften. Was genau das Action-Rollenpsiel zu bieten hat, erfahrt Ihr im ausführlichen Trailer. Das Spiel ist für PS4 und Xbox One erhältlich.

Ab heute erhältlich: World of Final Fantasy

Ab heute ist mit “World of Final Fantasy” ein neues, fantastisches Spiel aus dem gigantischen “Final Fantasy”-Universum erhältlich. Das rundenbasierte RPG widmet sich einmal mehr der zuckersüßen Seite des Franchise und lässt den Spieler in die Rollen zweier Geschwister schlüpfen, die hier das Abenteuer ihres Lebens bestreiten. Das Spiel ist für die PS 4 und PS Vita erhältlich, mehr zum Thema erfahrt Ihr in der nächsten Toxic-Sushi-Ausgabe.

Ab heute im Handel: Dragon Quest Builders

Ab heute ist “Dragon Quest Builders”, eine fantastische Mischung aus Sandbox-Game und RPG, für PS4 und PS Vita erhältlich. Das Game greift sowohl Elemente aus „Minecraft“, als auch aus „Terrania“ auf, siedelt diese aber deutlich im bekannten „Dragon Quest“-Universum an und entführt den Spieler zudem an den Ort, an dem die Spielereihe ihren Ursprung hatte, das Land Alefgard. Das Game ist gleichermaßen eine Empfehlung für „Dragon Quest“-Fans und Sandbox-Tüftler und verfügt definitiv über einen hohen Suchtfaktor.

PlayStation VR erscheint am 13. Oktober

Ab 13. Oktober wird die PlayStation VR auch in Deutschland erhältlich sein. Der Preis für die Virtual-Reality-Brille soll 399 Euro betragen, was das Set alles enthält, wird im Video erläutert. Vorraussetzung für die Nutzung der Brille ist eine PS4.

Der Toxic-Sushi-Games-Tipp: Psycho-Pass: Mandatory Happiness

Der Anime „Psycho-Pass“ aus dem Hause Production I.G gehört ohne Zweifel zu den Genre-Highlights des bisherigen Millenniums. Ganz in der in der Tradition von „Blade Runner“ und „Judge Dredd“ zeichnet die Serie eine Zukunftsvision, die düsterer nicht sein könnte. Mit „Psycho-Pass: Mandatory Happiness“ haben ab sofort auch Videogamer die Möglichkeit, sich mittels des Visual-Novel-Games ins finstere Universum zu begeben und interaktiv am Geschehen teilzuhaben. „Psycho-Pass: Mandatory Happiness“ ist ein Must-Play für alle Fans der Anime-Reihe, sei darüber hinaus aber auch allen Anime-Freunden empfohlen, die noch nicht in den Genuss einer Visual Novel kamen – die vorliegende ist ohne Zweifel eine der besten ihres Genres.

“Psycho-Pass: Mandatory Happiness” ist ab sofort als Standard- und Limited-Edition für die PS4 und auch für die PSVita erhältlich.

A.O.T.: Wings of Freedom ab heute im Handel!

Noch bevor die „Attack on Titan“-Anime-Reihe im September in Deutschland fürs Heimkino erscheint, kommen Videogamer bereits jetzt in den Genuss des von Omega Force („Dynasty Warriors“, „Arslan: Warriors of Legend“, „Hyrule Warriors“) entwickelten Games, das die einmalige Möglichkeit bietet, sich selbst im Kampf gegen die Titanen zu behaupten. Ein Must-Have für alle Fans von „Attack in Titan“! Das Game ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich.

Japanischer Premierminister huldig Mario

Japan's Prime Minister Shinzo Abe waves during the closing ceremony for the Summer Olympics in Rio de Janeiro, Brazil, Sunday, Aug. 21, 2016. Tokyo will host the next Summer Games, in 2020. (AP Photo/Vincent Thian)

Eine nette Idee: Bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Rio tauchte plötzlich der japanische Premierminister Shinzō Abe als Super Mario verkleidet aus einer Röhre auf und kündigte die nächsten Olympischen Spiele an, die im Jahr 2020 in Tokio stattfinden werden. Wir freuen uns jetzt schon und wer weiß, vielleicht ist ja in vier Jahren auch Videospielen eine olympische Disziplin.