Shenmue III ab heute im Handel!

Lange haben die Fans warten müssen, nun ist es endlich soweit: „Shenmue III“ ist die mit Spannung erwartete Fortsetzung der Dreamcast-Klassiker „Shenmue(1999) und „Shenmue II“ (2001). Das geistige Kind der Entwicklerlegende Yu Suzuki vereint klassisches Arcade-Gameplay, wie man es aus Virtua Fighter kennt, mit Rollenspielelementen, um eine epische Geschichte auf der Konsole zu erzählen. „Shenmue“ ist weltweit bekannt als eines der ambitioniertesten Projekte der Videospielgeschichte. Die cineastische Geschichte mit ihrem klaren Fokus auf die starken Charaktere in Kombination mit realistischen Gefechten und spaßigen Mini-Games, fesselt Spieler und Kritiker bis heute. Viele Features, die in heutigen Spielen alltäglich sind, beispielsweise Quick-Time-Events, feierten in „Shenmue“ ihr Debut. „Shenmue III“ wurde 2015 im Rahmen der Sony Pressekonferenz auf der E3 in Los Angeles vorgestellt. Gleichzeitig startete die Kickstarter-Kampagne, die bis heute zwei Guiness-Weltrekorde hält und mit über 6 Millionen US Dollar unterstützt wurde. Für die Entwicklung des Titels zeichnet sich Yu Suzukis unabhängige Firma, der viele Mitglieder der ursprünglichen Shenmue-Teams angehören, Ys Net mit Sitz in Tokio verantwortlich. „Shenmue III“ ist in der regulären Day-One-Edition und in einer Collector’s Edition mit umfassenden Boni für PS4 erhältlich.

toxic sushi 30 ab heute erhältlich!

Es ist heiß in Europa, die Gehirne schmelzen – und das nicht nur im englischen Parlament. Abkühlung schaffen da nur kühle Drinks, Eiswürfelbäder und der Umzug in die Kühltruhe, sondern auch coole Animes, Mangas, Movies und Games. Von diesen finden sich in der vorliegenden Ausgabe jede Menge, wir berichten über den neuen Takashi-Miike-Film „First Love“, präsentieren aktuelle Animes wie „Mob Psycho 100“, „KonoSuba“, „Higurashi Kai“ und „Saga of Tanya the Evil“, werfen einen Blick auf imposante Live-Action-Movies wie „Alita: Battle Angel“ und „The Witch: Subversion“ und rücken Games wie „Catherine: Full Body“ und „Daemon X Machina“ in den Fokus. Und wem das noch nicht genug ist, der dürfte sich über den Ausnahme-Manga „Golden Kamuy“, die Anti-Idol-Band Necronomidol und die japanophilen Werke von Künstler Oliver Wetter freuen. Wer schon einmal einen digitalen Einblick ins Heft wagen möchte, der kann dies hier tun, Fans und Sammler greifen natürlich zum echten Heft, das wie immer mit einer hochwertigen Cover-Veredlung aufwartet!

Alita: Battle Angel

Frohe Kunde für alle Fans von Alita! Heute erscheint die spektakuläre Live-Action-Adaption des Manga- und Anime-Klassikers fürs Heimkino! Der Film ist auf DVD, Blu-ray, 3-D/4K-Blu-ray und als limitiertes 3-D-Blu-ray-Steelbook (inklusive 2-D-Version) erhältlich. „Alita: Battle Angel“ erzählt die Geschichte des Cybermechaniker Ido (Christopher Waltz), der eines Tages in einem gigantischen Schrottberg unter der schwebenden Stadt Zalem den Kopf eines weiblichen Cyborgs findet. Mit großer Hingabe entwirft er einen Körper für den Kopf, tauft seine Kreation Alita und erweckt sie zum Leben … 

Persona Q2: New Cinema Labyrinth für Nintendo 3DS ab heute erhältlich!

„Persona“-Fans aufgepasst! Ab heute ist mit „Persona Q2: New Cinema Labyrinth“ die Fortsetzung des ebenfalls für den 3DS erschienenen „Persona Q: Shadow of the Labyrinth” erhältlich, die die Charaktere aus den Teilen 3, 4 und 5 im Super-Deformed-Stil in den Fokus rückt. Das Gameplay bietet sich als klassischer Dungeon-Crawler dar, in dem die Party sich immer neuen skurrilen Wesen stellen muss, die es in rundenbasierten Duellen zu bezwingen gilt. Die Optik präsentiert sich dabei äußerst stylisch und surreal, was recht gut zu den Chibi-Style Charakteren passt. Ein spannendes RPG für Freunde stylischer Charaktere und außergewöhnlicher Geschichten. Mehr zum Spiel lest Ihr in der aktuelle Toxic-Sushi-Ausgabe!

toxic sushi 29 ab heute erhältlich!

Parallel zum Erscheinen der 29. Ausgabe von Toxic Sushi treibt einmal mehr Godzilla sein Unwesen in den deutschen Kinos, was wir als positives Zeichen für die Verbreitung der japanischen Popkultur werten. Und auch wir tragen unseren Teil dazu bei, denn die neue Ausgabe stellt einmal mehr inhaltlich wie optisch ein mediales Monster dar: Wir werfen einen Blick auf das finstere Manga-Epos „Devils‘ Line“, präsentieren mit Chinabooks einen neuen Publisher, der sich Manhuas aus Taiwan, der VR China und Hongkong widmet, entführen ins groteske Universum von „Ajin: Demi-Human“ und bieten Einblicke in neue Serien wie „Is this a Zombie?“, „Date A Live“ und „Comic Girls“. Freunde des rasanten Zombie-Terrors dürften sich über den Live-Action-Kracher „One Cut of the Dead“ freuen, Fans von schlüpfriger Highschool-Erotik kommen bei der Realfilm-Adaption von „Prison School“ auf ihre Kosten. Und natürlich sind mit „Detective Kobayashi“ und „Persona Q2: New Cinema Labyrinth“ auch zwei kommende Game-Highlights im Heft vertreten. In unserer Inside-Anime-Rubrik liefert uns AniMoon-Geschäftsführer Sebastian Hemesath Einblicke ins Programm des Publishers und auch für Manga-Fans gibt es neues Futter: „Tokyo Girls“, „Edens Zero“, „Renjoh Desperado“ und „Detektiv Akachi spielt verrückt“ sind nur einige Highlights, die Toxic Sushi 29 zu bieten hat! Wer schon einmal einen digitalen Einblick ins Heft wagen möchte, der kann dies hier tun, Fans und Sammler greifen natürlich zum echten Heft, das wie immer mit einer hochwertigen Cover-Veredlung aufwartet!

Skurrile Sicherheitshinweise von ANA

Die Sicherheitshinweise in Flugzeugen sind in der Regel eher langweilig, sodass ihnen kaum noch Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die japanische Airline ANA will dies nun ändern und überrascht seine Fluggäste ab sofort mit diesem ungewöhnlichen Sicherheitsvideo, das die bekannten Informationen mit Darstellungen aus dem traditionellen Kabuki-Theater kombiniert. Like!

IM – Great Priest Imhotep Band 3 ab heute erhältlich!

Die junge Hinome verlor aus einem bis dato unbekannten Grund vor acht Jahren ihre Stimme und muss sich seither mit Papier und Bleistift artikulieren. Dies ändert sich, als plötzlich ein schräger Junge im Hause von Hinomes Vater auftaucht und sich als der Hohepriester Imhotep vorstellt, der gerufen wurde, um den Magai auszutreiben, der vor acht Jahren von Hinome Besitz ergriffen hat. Anstatt den Jungen ob seines wirren Gefasels für geisteskrank zu erklären, bricht der Vater in Begeisterung aus, heißt Imhotep willkommen und bietet sich ihm als sein Diener an. Da platzt Hinome der Kragen, sie brüllt beide lauthals an … und merkt erst Sekunden später, dass sie ihre Stimme wiederhat! Sollte es sich bei dem durchgeknallten Jungen tatsächlich um den legendären Priester aus dem alten Ägypten handeln? „IM – Great Priest Imhotep“ ist eine kurzweilige Action-Comedy mit mystischen Elementen, die von den ersten Seiten an großen Spaß macht und bereits jetzt die Vorfreude auf weitere Abenteuer schürt. Gerade ist der dritte Band der insgesamt elfteiligen Serie im Hause Carlsen erschienen.

Killing Morph Band 1 ab sofort im Handel!

„Killing Morph“ ist ein äußerst harter Slasher-Manga, der seine Inspiration aus diversen Vorbildern zieht. Die Maske des Killers erinnert beispielsweise deutlich an eine Figur aus Clive Barkers „Nightbreed“, den Mörder, der nicht an Räume gebunden ist, kennt man aus „Nightmare on Elm Street“ und auch die Tatsache, dass es mit Madoko ein Final Girl gibt, huldigt den Vorgaben des Genres. Autor Masya Hokazone nennt indes einen Amoklauf in seiner näheren Umgebung als Inspiration für den Manga. Wer auf harte Horror-Action mit Mystery-Elementen steht, der liegt bei „Killing Morph“ genau richtig. 

Toxic Sushi 28 ab heute erhältlich!

Ab sofort ist die neue Ausgabe von Toxic Sushi bei Nipponart.de und den Händlern Eures Vertrauens erhältlich und bietet wie immer eine kunterbunte Mischung aus aktuellen und klassischen Manga-, Anime-, Game- und Realfilm-Veröffentlichung. Besonders in puncto neuer Mangas hat das neue Heft viel zu bieten, nahezu alle Verlage warten mit eindrucksvollen Neuerscheinungen auf, vor allem „Killing Morph“ aus dem Hause Panini und das abwechslungsreiche Portfolio von Manga Cult haben uns dabei besonders gefallen. Nicht minder aufregend präsentieren sich die aktuellen Anime-Highlights: „Black Clover“ von Kazé liefert neues Futter für Adventure-, Mystery- und Actionfans, mit „Goblin Slayer“ schickt AniMoon ein viel diskutiertes und äußerst heftiges Fantasy-Epos ins Rennen und Horrorfreunde dürfen sich auf eine Neuauflage der „Hellsing“-TV-Serie von Nipponart freuen. Auch Videogamer kommen nicht zu kurz, denn mit „Kingdom Hearts III“ ist just das lang erwartete Sequel der Kultreihe erschienen, das sowohl Square-Enix-, als auch Disney-Fans begeistern dürfte. J-Music-Fans haben ebenfalls Grund zur Freude, denn im März werden die japanischen Kultrocker Man With a Mission einige deutsche Städte beehren! Abgerundet wird unsere toxische Farbbeutelbombe wie immer durch News, Art, Toys, Snacks und Exotica! Wer schon mal in die digitale Ausgabe reinschauen möchte, der kann dies hier tun!

Moluna.de startet durch!

Der Online-Shop Moluna.de dürfte Toxic-Sushi-Lesern mittlerweile ein Begriff sein, hält er doch ein umfassendes Angebot von über 4,3 Millionen Artikeln bereit, darunter auch ein reichhaltiges Sortiment an Mangas, Animes und Anime Games. Die einzelnen Rubriken könnt ihr bequem über ein Menü auf der Startseite anwählen, das Euch direkt ins Shopping-Paradies entführt. Schaut doch mal auf der Website vorbei und sagt dem Moluna-Maskottchen Luna Hallo! Hier geht’s direkt zur Website!