Mit „Dororo“ veröffentlicht Animoon die jüngste Adaption des gleichnamigen Manga-Klassikers von Osamu Tezuka („Astro Boy“, „Kimba“), der erstmals im Jahre 1969 (damals noch in Schwarzweiß) als Anime-Serie umgesetzt wurde. Die hier vorliegendem 24-teilige Serie stellt indes das aufwendige Remake aus dem Jahre 2019 dar, das die klassische Geschichte in eindrucksvollen Animationen darbietet. „Dororo“ ist die Geschichte des Jungen Hyakkimaru, dem bei der Geburt Arme, Beine, Haut, Augen, Nase und Ohren durch einen Fluch geraubt wurden. 16 Jahre später wandelt er mit Prothesen bestückt durch die Welt und sucht nach jenen Teufelsgöttern, die ihm einst seine Gliedmaßen raubten. Wann immer er eines der Monster bezwingt, erhält er eines der geraubten Körperteile zurück. Bei seiner Mission unterstützt ihn der kleine Dororo, ein Waisenkind, das sich bisher als Dieb durchs Leben stahl, nun aber seine Berufung darin sieht, Hyakkimaru auf seiner abenteuerlichen Reise zu begleiten …

Das erste Volume von „Dororo“ kann ab sofort über die Animoon-Website auf DVD oder Blu-ray und inklusive eines exklusiven Daigo-Beutels bestellt werden. Ab 1. April ist die Serie auch im regulären Handel erhältlich!