„Monster“ ist neben „20th Century Boys“ das bedeutendste Werk des japanischen Manga-Zeichners Naoki Urasawa, der so etwas wie der David Lynch der Manga-Szene ist. Der vorliegende Manga erschien in Japan in den Jahren 1994 bis 2001 und wurde hierzulande zwischen 2002 und 2006 in insgesamt 18 Einzelbänden veröffentlicht. Nun erfährt die Reihe im Rahmen einer „Perfect Edition“ eine Neuauflage. Ab sofort ist der dritte Teil dieser Edition, der die Einzelbände 5 und 6 in verbesserter Bildqualität und mit zusätzlichen Farbseiten beinhaltet, im Handel erhältlich. Es geht um einen Arzt, der einst einem im Sterben liegenden Jungen das Leben rettete … der sich später als Monster in Menschengestalt entpuppte. Mehr Infos zur Perfect Edition von „Monster“ finden sich hier.