Toxic Sushi Facebook Fan Page
Asiatische Filme beim Fantasy Filmfest


Vom 4. bis zum 22. September findet in diesem Jahr in sieben großen deutschen Städten das Fantasy Filmfest statt, bei dem einmal mehr auch asiatische Filme präsentiert werden. Unter anderem sind Takashi Miikes neuer Film „Dead Love“, Mika Ninagawas „Diner“, der koreanische Action-Kracher „The Gangster, the Cop, the Devil“ und der japanische Animationsfilm „White Snake“ mit von der Partie. Hier der Trailer zum Film „Diner“.

Edens Zero Band 2 ab heute im Handel!

Ab heute ist der zweite Band des fantastischen Sci-Fi-Adventure-Mangas „Edens Zero“ erhältlich: Im Mittelpunkt dessen steht die junge Rebecca, eine erfolgreiche Streamerin, die ihren Zuschauern auf ihrem „Aoneko“-Channel Einblicke in fremde Planeten und Kolonien eröffnet. Gemeinsam mit ihrer sprechenden Katze Happy reist sie in ihrem Raumschiff zu ungewöhnlichen Orten, um von dort zu berichten. Dabei verschlägt es sie ins Königreich Granbell, wo sie den jungen Shiki kennenlernt, der vor Ort für die Instandhaltung der Roboter sorgt. Doch die haben eigene Pläne … „Edens Zero“ ist eine intergalaktische Space-Comedy, die mit einer rasanten Handlung, schrägen Charakteren und viel Humor begeistert. Take a trip to the Stars! 

Der Toxic-Sushi-Manhua-Tipp: In tiefen Wäldern Träumen lauschen

Ab heute ist der vierte Band der fantastischen chinesischen Manhua-Reihe „In tiefen Wäldern Träumen lauschen“ erhältlich, der die Genre Komödie, Drama und Folklore auf wundervolle Weise miteinander verknüpft und dabei eine ungewöhnliche Liebesgeschichte erzählt. Der Manhua ist im Schweizer Verlagshaus Chinabooks erschienen, das sich auf Bücher und Manhuas spezialisiert hat und diese in aufwendig gestalteten, großformatigen und über 500 Seiten umfassenden Editionen anbietet. Weiter Infos zum Verlag findet Ihr hier.

Is this a Zombie? Vol.1 ab heute erhältlich!

Wurfstern im Kopf? Vom Auto überfahren? Mit einer Motorsäge in zwei Teile geteilt? Arm abgerissen? Für den Schüler Ayumu ist all dies kein Problem, denn … er ist ein Zombie! Wann immer der 16-jährige verwundet oder verstümmelt wird, heilt sein Körper – ähnlich wie bei Deadpool – binnen kürzester Zeit. Wie Ayumu zum Zombie wurde? Das ist eine lange – und sehr witzige – Geschichte … „Is this a Zombie?“ dürfte ohne Zweifel ein heißer Anwärter auf den Comedy-Kracher des Jahres sein. Selten hat eine Mischung aus skurrilem Humor, Fanservice, Action und Mystery so viel Spaß gemacht und so kurzweilige und stets spannende Unterhaltung geboten! DieLimited Mediabook Edition Vol. 1 mit den Folgen 01-04 im hochwertigen Mediabook mit einem Booklet und exklusiven Extras ist ab sofort erhältlich!

Persona Q2: New Cinema Labyrinth für Nintendo 3DS ab heute erhältlich!

„Persona“-Fans aufgepasst! Ab heute ist mit „Persona Q2: New Cinema Labyrinth“ die Fortsetzung des ebenfalls für den 3DS erschienenen „Persona Q: Shadow of the Labyrinth” erhältlich, die die Charaktere aus den Teilen 3, 4 und 5 im Super-Deformed-Stil in den Fokus rückt. Das Gameplay bietet sich als klassischer Dungeon-Crawler dar, in dem die Party sich immer neuen skurrilen Wesen stellen muss, die es in rundenbasierten Duellen zu bezwingen gilt. Die Optik präsentiert sich dabei äußerst stylisch und surreal, was recht gut zu den Chibi-Style Charakteren passt. Ein spannendes RPG für Freunde stylischer Charaktere und außergewöhnlicher Geschichten. Mehr zum Spiel lest Ihr in der aktuelle Toxic-Sushi-Ausgabe!

toxic sushi 29 ab heute erhältlich!

Parallel zum Erscheinen der 29. Ausgabe von Toxic Sushi treibt einmal mehr Godzilla sein Unwesen in den deutschen Kinos, was wir als positives Zeichen für die Verbreitung der japanischen Popkultur werten. Und auch wir tragen unseren Teil dazu bei, denn die neue Ausgabe stellt einmal mehr inhaltlich wie optisch ein mediales Monster dar: Wir werfen einen Blick auf das finstere Manga-Epos „Devils‘ Line“, präsentieren mit Chinabooks einen neuen Publisher, der sich Manhuas aus Taiwan, der VR China und Hongkong widmet, entführen ins groteske Universum von „Ajin: Demi-Human“ und bieten Einblicke in neue Serien wie „Is this a Zombie?“, „Date A Live“ und „Comic Girls“. Freunde des rasanten Zombie-Terrors dürften sich über den Live-Action-Kracher „One Cut of the Dead“ freuen, Fans von schlüpfriger Highschool-Erotik kommen bei der Realfilm-Adaption von „Prison School“ auf ihre Kosten. Und natürlich sind mit „Detective Kobayashi“ und „Persona Q2: New Cinema Labyrinth“ auch zwei kommende Game-Highlights im Heft vertreten. In unserer Inside-Anime-Rubrik liefert uns AniMoon-Geschäftsführer Sebastian Hemesath Einblicke ins Programm des Publishers und auch für Manga-Fans gibt es neues Futter: „Tokyo Girls“, „Edens Zero“, „Renjoh Desperado“ und „Detektiv Akachi spielt verrückt“ sind nur einige Highlights, die Toxic Sushi 29 zu bieten hat! Wer schon einmal einen digitalen Einblick ins Heft wagen möchte, der kann dies hier tun, Fans und Sammler greifen natürlich zum echten Heft, das wie immer mit einer hochwertigen Cover-Veredlung aufwartet!

one cut of the dead ab heute im handel!

Der japanische Überraschungshit „One Cut of the Dead“ ist derzeit in aller Munde und hat bereits weltweit auf Festivals für Furore gesorgt. Ab heute ist der Film digital, als reguläre DVD und Blu-ray sowie in Form eines schicken 3-Disc-Mediabooks erhältlich, das neben einem 24-seitigen Booklet ein Making-of, Outtakes sowie eine 38-minütige Go-Pro-Version des Films enthält! Alle Versionen des Films sind ab sofort hier erhältlich! #kochfilms

Date A Live Volume 1 ab sofort erhältlich!

Ab sofort ist das erste Volume des rasanten Sci-Fi-Action-Krachers „Date A Live“ über den Webshop von Animoon erhältlich – ab 17. Mai auch über den offiziellen Handel. In der 12-teiligen Serie wird der unbescholtene Schüler Shidou unverhofft mit einer brisanten Mission vertraut: Er soll dabei helfen, außerirdische Geistermädchen in die menschliche Gesellschaft integrieren. Seine Mission ist dann erfüllt, wenn es ihm gelingt, dass die Mädchen … ihn küssen! Dass dies allerlei skurrile Situationen mit sich bringt, dürfte klar sein. Im Clip gibt’s schon mal einen kleinen Einblick, wie sich die deutsche Synchro anhören wird. Mehr zur Serie lest Ihr ab 31. Mai in Toxic Sushi 29!

Tokyo Girls Band 1 ab sofort im Handel!

Seit heute ist der erste Band der insgesamt neunteiligen Manga-Reihe „Tokyo Girls“ erhältlich. Im Mittelpunkt des Geschehens steht dabei die 33-jährige Rinko, die bereits seit Collegetagen mit ihren beiden besten Freundinnen darüber philosophiert, wie es wäre, einen Mann kennen und lieben zu lernen. Allerdings haben die Freundinnen bisher immer alle möglichen „Was-wäre-wenn … ?“-Argumente aufgezählt, so dass es nie zu wirklichen zu Treffen mit Männern kam. Nun – mit über 30 – bekommt Rinko schließlich Torschlusspanik und beschließt, sich bis zur Olympiade 2020 einen Mann angeln zu wollen. Dass dieses Unterfangen mit allerlei chaotischen Situationen verbunden ist, dürfte klar sein … „Tokyo Girls“ ist ein turbulentes Gagfeuerwerk, das mit viel Charme, Romantik und Chaos aufwartet. Die Erstauflage der Veröffentlichung enthält als Bonus zwei Match-me-Karten!

cells at work band 1 ab sofort im handel!

Ab heute ist der erste Band der kultigen neuen Manga-Reihe „Cells at Work!“ erhältlich! In der Vorlage zum gleichnamigen Anime-Hit erlebt das rote Blutkörperchen AE3803 die Tücken und Gefahren des menschlichen Körpers und kämpft gemeinsam mit furchtlosen weißen Blutkörperchen, coolen T-Helferzellen und niedlichen Blutplättchen gegen allerlei fiese Bakterien und Viren im menschlichen Körper! Das Kuriose dabei: Alle Hauptcharaktere werden als Menschen dargestellt! Action, Spannung und eine ordentliche Portion Humor sind garantiert.