Toxic Sushi Logo
Toxic Sushi Facebook Fan Page
The Witch: The Other One ab sofort auf DVD, Blu-ray und als Mediabook erhältlich!

Ab sofort ist “The Witch: The Other” als DVD, Blu-ray und limitiertes Mediabook im Handel erhältlich! Im Jahre 2019 erschien mit „The Witch: Subversion“ im Hause Splendid ein rasanter Action-Thriller mit Supernatural-Elementen. Mit „The Witch: The Other One“ folgt nun ein ungewöhnliches Sequel, in dem sich Regisseur Hoon-jung Park (u.a. Drehbuch zu „I Saw the Devil“) der Schwester der Protagonistin des ersten Teils widmet. „The Witch: The Other One“ ist südkoreanisches Action-Kino par excellence, das mit spektakulären Special-Effekts, imposanten Charakteren und einer Optik aufwartet, die sich nicht hinter vergleichbaren Hollywood-Blockbustern verstecken muss.

Infinite Stratos Vol. 1 ab heute erhältlich!

Ab heute ist die das erste Volume – die Episoden 1-6 – der rasanten Sci-Fi-, Battle-Armor-, Action-Serie “Infinite Stratos” im Handel erhältlich. entführt uns in eine ferne Zukunft, in der japanische Wissenschaftler eine hochtechnisierte Kampfrüstung geschaffen haben, die das Kräfteverhältnis der Nationen ins Wanken bringen könnte. Allerdings hat man sich dazu entschlossen, die Errungenschaft friedlich zu nutzen und sie an einer Akademie Schülern aus allen Ländern nahezubringen. Einer dieser Schüler ist Ichika Orimura, der an der Akademie schnell in den Fokus gerät – er ist nämlich der einzige männliche Kadett …

Nana Vol.1 ab heute via Anime-Planet erhältlich!

Ab heute ist das erste von vier Volumes des mitreißenden Liebesdramas “Nana” via Anime-Planet.de erhältlich, bevor es ab dem 26. Januar auch im regulären Handel erscheint. Die emotionale Nana Komatsu, stets auf der Suche nach der großen romantischen Geste, findet Erfüllung in niedlichen Dingen und der „Liebe“ von Männern. Ihre Namensvetterin Nana Osaki, von Schicksalsschlägen ernüchtert, gibt sich hingegen kühl und unnahbar. Ihr Leben sind die Musik und ihre Band Blast. Als sich die Wege der zwei unterschiedlichen Frauen kreuzen, entsteht eine unerwartete Freundschaft. Das Schicksal nimmt sie mit auf die gemeinsame Reise des Erwachsenwerdens. Begleitet von lauter Musik, wilden Partys, Freunden und den Dämonen der Vergangenheit lernen die beiden, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Chainsaw Man: Buddy Stories ab heute erhältlich!

Der Manga „Chainsaw Man“ – erschienen im Hause Egmont Manga – und die dazugehörige Anime-Serie – derzeit bei Crunchyroll zu sehen – erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. Für Fans des Franchise hat Egmont nun auch die Light Novel zum Thema veröffentlicht, die von Autor Sakaku Hishikawa geschrieben und von Tatsuki Fujimoto, dem Schöpfer von „Chainsaw Man“ illustriert wurde. Soll heißen, bei „Chainsaw Man: Buddy Stories“ handelt es nicht um ein Manga-Spin-off des Themas, sondern um einen Roman, der – wie der Titel bereits offenbart – vier Slice-of-Life-Geschichten der „Chainsaw Man“-Charaktere erzählt, die mit einer Handvoll ganzseitiger Illustrationen untermalt wurden.

Pompo: The Cinéphile ab heute im Handel!

Ab heute ist „Pompo: the Cinéphile“ als DVD und Blu-ray erhältlich. Es ist ein Werk über die Kunst des Filmemachens und befasst sich dabei nicht nur mit dem Prozess des Filmemachens selbst, sondern auch mit dem Antrieb, der dahinter steckt, mit der Kreativität und mit der besonderen Mischung aus Begeisterung, fachlicher Kompetenz, unbändigem Willen und der notwendigen finanziellen Unterstützung, die den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen kann. Der Film ist eine wundervolle Hommage an das Filmemachen und die Traumfabrik Hollywood. Wir schauen dabei einem jungen Regiedebütanten über die Schulter und erleben mit ihm das Chaos und die Probleme, die einen Filmproduktion mit sich bringt …

Der Crunchyroll-Streaming-Tipp: Chainsaw Man

An dieser Stelle möchten wir mal wieder auf eine äußerst sehenswerte Anime-Reihe hinweisen, die derzeit auf Crunchyroll gestreamt wird: In einer Welt, in der Dämonenattacken zum Alltag gehören, haben sich Jäger darauf spezialisiert, der Teufelsbrut den Garaus zu machen. Einer von ihnen ist Denji, der gemeinsam mit seinem Kettensägenteufel Pochita – ein Wesen halb Hund, halb Kettensäge – im Auftrag der Yakuza Dämonen jagt. Als seine Auftraggeber jedoch selbst von Dämonen besessen werden, gerät Denji in einen Hinterhalt und wird getötet. Mit letzter Kraft gelingt es Pochita jedoch, mit dem Körper von Denji zu fusionieren, sodass aus dem unbescholtenen Jungen fortan “Chainsaw Man” wird, der statt Kopf und Armen Kettensägen trägt. Als solcher schließt er sich nun den staatlichen Dämonenjägern an, um die Teufelsbrut auszumerzen. „Chainsaw Man“ stammt aus der Feder von „Fire Punch“-Autor Tatsuki Fujimoto und liefert eine obskure und kurzweilige Mixtur aus Splatter und Action.

Weihnachtsshopping auf Moluna.de

Weihnachtszeit, Geschenkezeit. Dies bedeutet aber auch: Überfüllte Innenstädte, Stress und jede Menge vergeudete Lebenszeit. Doch Shopping geht auch anders, bequem von zu Hause aus übers Internet. Unser Tipp: Der Online-Shop Moluna.de, der ein Angebot von über drei Millionen Artikeln bereithält, das neben Büchern, Musik, Filmen, Spielwaren und Games auch ein reichhaltiges Sortiment an Mangas und Animes zu bieten hat. Besucher können gezielt nach Genres, Labels und natürlich nach Titeln suchen und sich so den günstigsten Preis sichern. Bücher und Mangas werden portofrei verschickt, Animes zum günstigen Kurs von nur 2,95 Euro. Schaut doch mal vorbei bei Moluna.de und überzeugt Euch selbst vom riesigen Angebot! Hier geht’s direkt zur Website!

Fist of the North Star Master Edition Band 1 ab sofort erhältlich!

Mit „Fist of the North Star“ hat Publisher Manga Cult einen der Klassiker des Genres nun in einer aufwendigen Master Edition veröffentlicht. Die einzigartige Mixtur aus Endzeit-Stimmung nach „Mad Max“-Vorbild, brachialer Martial-Arts-Action und ultrabrutalem Splatter-Szenen dürfte dabei jeden Freund von Serien wie „Jojo’s Bizarre Adventure“, „Blame“ und „Berserk“ begeistern. Nachdem der Manga bereits 2003 bei Planet Manga erschien, die Veröffentlichung aber mit Band 8 abgebrochen wurde, erscheint „Fist of the North Star“ nun im Hause Manga Cult in einer 18-teiligen Master Edition im schicken Hardcover. Dabei enthält jede zweite Ausgabe jeweils zwei Bände der ursprünglich 27-teiligen Reihe. 

Fate/Grand Order THE MOVIE – Divine Realm of the Round Table: Camelot ab 1.12.2022 im Handel!

Ab 1. Dezember ist der erste der beiden Movies zum Thema “Fate/Grand Order THE MOVIE – Divine Realm of the Round Table: Camelot” erhältlich. Die Geschichte widmet sich dabei der aus dem gleichnamigen Handy-Game bekannten „Camelot Singularität“ und entführt unsere Protagonisten ins Jahr 1273, in dem es gilt, den Heiligen Gral zu finden, um die Singularität zu neutralisieren … Der Film ist im regulären Digipack, als auch im schicken Hardcover-Schuber erschienen, in dem auch der zweite Movie Platz findet.

Toxic Sushi Ausgabe 43 ab sofort erhältlich!

Die 43. Ausgabe von Toxic Sushi ist ab heute erhältlich! Die Tage des Jahres 2022 sind gezählt, aber wir starten mit Ausgabe 43 noch mal richtig durch und präsentieren jetzt schon Highlights, die uns auch in 2023 noch begleiten werden! Unser Cover-Thema ist diesmal „Kaiju No. 8“, ein Manga, der in ein fantastisches Monsterverse entführt und dabei auf den Spuren von „Devilman“ wandelt. Nicht minder kultig ist der Manga „Fist of the North Star“ – ein absoluter Klassiker des Genres –, der gerade in einer edlen Master Edition wiederveröffentlicht wird. In aller Munde ist derzeit „Chainsaw Man“, ein Franchise, das sowohl als Manga, als auch als Anime auf Crunchyroll Deutschland erobert. Freunde der Traumfabrik Hollywood dürften sich über den Anime „Pompo: the Cinephile“ freuen, der eine wundervolle Hommage ans Filmemachen darstellt. Rasante Thriller-Action liefert der südkoreanische Live-Achtion-Granate „The Killer“, nicht minder turbulent geht’s im Game „Gungrave G.O.R.E.“ zu, das die Rückher von Gunslinger Grave markiert. Darüber hinaus haben wir uns mit dem jungen deutschen Mangaka Dominik Jell über sein Debüt „Mortalis“ unterhalten und präsentieren mit Deviloof den brutalsten Visual-Kei-Act Japans! Mit dieser explosiven Mischung dürften wir das Silvesterfeuerwerk bereits vorwegnehmen! Wer bereits einen Blick riskieren möchte, der kann dies durch das Anklicken des Covers (oben) tun, die gedruckte Ausgabe ist natürlich wie gewohnt im edel lackierten Cover-Design erschienen!