Golden-Kamuy-Manga ab heute im Handel!

Japanfans, die sich nicht nur für die aktuelle Popkultur, sondern auch für die Geschichte des Landes interessieren, kommen bei „Golden Kamuy“ gleich doppelt auf ihre Kosten: das Werk von Autor und Zeichner Satoru Noda liefert zum einen authentische Darstellungen des frühen 20. Jahrhunderts, zum anderen berichtet es von der Suche nach einem legendären Schatz und erinnert dabei ein wenig an große Vorbilder wie „Indiana Jones“ oder auch „DragonBall“.

Catherine Full Body: Heart’s Desire Premium Edition ab heute im Handel!

2011 erschien mit „Catherine“ – damals für PS3 und Xbox 360 – eines der ungewöhnlichsten Spiele der Videospiel-Historie. „Catherine“ war innovativ, schräg und anders und weckte Erinnerungen an die Pioniertage des Videospiels, in denen verrückte Spielkonzepte stets mehr zählten, als die Verkaufszahlen eines Spiels. Für sein PS4-Release wurde das ursprüngliche Spiel nun komplett überarbeitet und mit allerlei neuen Features versehen: Mit 500 Rätseln enthält das Game doppelt so viele wie der Vorgänger, es gibt 20 neue Cut-Scenes, neue Musik, neue Endings für Katherine, Catherine und Rin und vieles mehr. „Catherine: Full Body“ ist fantastisch, verrückt, finster und schräg und dürfte jedem Videogamer schlaflos Nächte und feuchte Träume bereiten. Das Game ist sowohl in einer Limited Edition im Steelbook, als auch in einer Heart‘s Desire Premium Edition inklusive Collector‘s Box, Steelbook, Soundtrack, Hardcover-Artbook und Plüsch-Schaf erhältlich.

The Witch: Subversion ab heute im Handel!

„The Witch: Subversion“ ist kein Horrorfilm und es geht auch nicht um Hexen, wie der Titel suggeriert. Vielmehr handelt es sich um den Spitznamen von Ja-yoon, die über außergewöhnliche Begabungen verfügt. Warum? Weil sie – Eleven aus „Stranger Things“ lässt grüßen – Teil einer Reihe geheimer Experimente war, bei der Kinder durch Hirnmanipulation zu superkrassen Kampfmaschinen hochgezüchtet werden sollten … RegisseurPark Hoon-jung, hatte u.a. den hervorragenden Kartell-Thriller „New World” (2013) geschaffen sowie gemeinsam mit Regisseur Kim Jee-woon das berüchtigte Rachespektakel „I Saw the Devil“ (2010) geschrieben. Mit „The Witch: Subversion“ legt er nun einen Mystery- bzw. Actionthriller vor, der – so beispielsweise der „Hollywood Reporter“ – eine feine Weiterentwicklung des Rachegenres erkennen lässt. „The Witch: Subversion“ ist ab sofort als limitiertes 2-Disc-Mediabook inklusive 20-seitigem Booklet und diversen Bonusmaterialien und als reguläre DVD- und Blu-ray-Edition erhältlich.

toxic sushi 30 ab heute erhältlich!

Es ist heiß in Europa, die Gehirne schmelzen – und das nicht nur im englischen Parlament. Abkühlung schaffen da nur kühle Drinks, Eiswürfelbäder und der Umzug in die Kühltruhe, sondern auch coole Animes, Mangas, Movies und Games. Von diesen finden sich in der vorliegenden Ausgabe jede Menge, wir berichten über den neuen Takashi-Miike-Film „First Love“, präsentieren aktuelle Animes wie „Mob Psycho 100“, „KonoSuba“, „Higurashi Kai“ und „Saga of Tanya the Evil“, werfen einen Blick auf imposante Live-Action-Movies wie „Alita: Battle Angel“ und „The Witch: Subversion“ und rücken Games wie „Catherine: Full Body“ und „Daemon X Machina“ in den Fokus. Und wem das noch nicht genug ist, der dürfte sich über den Ausnahme-Manga „Golden Kamuy“, die Anti-Idol-Band Necronomidol und die japanophilen Werke von Künstler Oliver Wetter freuen. Wer schon einmal einen digitalen Einblick ins Heft wagen möchte, der kann dies hier tun, Fans und Sammler greifen natürlich zum echten Heft, das wie immer mit einer hochwertigen Cover-Veredlung aufwartet!

Alita: Battle Angel

Frohe Kunde für alle Fans von Alita! Heute erscheint die spektakuläre Live-Action-Adaption des Manga- und Anime-Klassikers fürs Heimkino! Der Film ist auf DVD, Blu-ray, 3-D/4K-Blu-ray und als limitiertes 3-D-Blu-ray-Steelbook (inklusive 2-D-Version) erhältlich. „Alita: Battle Angel“ erzählt die Geschichte des Cybermechaniker Ido (Christopher Waltz), der eines Tages in einem gigantischen Schrottberg unter der schwebenden Stadt Zalem den Kopf eines weiblichen Cyborgs findet. Mit großer Hingabe entwirft er einen Körper für den Kopf, tauft seine Kreation Alita und erweckt sie zum Leben … 

Der coole Manga für heiße Tage: L.A. Waves

Morgen erscheint im Hause Egmont Manga ein cooler Sommersnack für alle Bishonen- und Boys-Love-Freunde! Mit „L.A. Waves“ legt die aus Offenbach stammende Zeichnerin Anna-Katharina Savi-Rauch alias Pengu ihren ersten Verlagsmanga vor, der sich wie bereits ihre Doujinshis dem Thema Boys-Love widmet. Die Story ist im sonnigen Kalifornien, genauer gesagt in Santa Monica, angesiedelt, wohin es den 24-jährigen deutschen Sportstudenten Noah verschlagen hat, der hier ein Auslandssemester absolviert. Und da Noah bisexuell ist, fällt es ihm nicht gerade leicht, den heißen Surfer-Boys zu widerstehen …

Der Toxic-Sushi-Manga-Tipp: Dr. Stone

Ab heute ist der fantastische Science-Fiction-Manga „Dr. Stone“ im Handel zu erwerben! Die fortlaufende Serie aus dem Hause Carlsen Manga folgt einer außergewöhnlichen Prämisse: Als der Schüler Taiju gerade seinem heimlichen Schwarm Yuzuriha seine Liebe beichten möchte, durchfährt ein Blitz den Himmel und das Pärchen sowie alle anderen Menschen der Erde werden zu Stein. Im Jahre 5738 zerbricht Taijus Steinhülle und er findet sich als einziger Überlebender auf der Erde wieder. Als er kurz darauf Yuzuriha aus ihrem Steinsarg befreien kann, beschließen die beiden, die Zivilisation neu aufzubauen …

Devils‘ Line Band 2 ab heute im Handel!

Fans des finsteren Vampir-Mangas „Devils‘ Line“ dürfen sich freuen: Ab heute ist der zweite Band der Reihe im Handel erhältlich! In einem fiktiven Tokio unserer Zeit leben etwa tausend Vampire legal und friedlich unter den Menschen. Aufgrund der Tatsache, dass Vampire in einen Blutrausch geraten und zu Serienmördern werden können, agiert eine Geheimorganisation von Halbvampiren als Hüter des Friedens und verfolgt jeden potentiellen Killer-Vampir, um ihn möglichst noch vor dem Begehen einer Tat auszuschalten. Yuki ist einer dieser Halbvampire, gehört dem sogenannten Team F an und gerät mit seiner Truppe ins Visier eines mysteriösen Killers … „Devils‘ Line“ ist ein äußerst stimmungsvoller Manga, bei dem eine kurzweilige Mixtur aus romantischen Verflechtungen und rasanter Action das Szenario dominieren. Ein Tipp für Freunde der „Tokyo Ghoul“-Reihe!

Neuer Anime von Katsuhiro Otomo

„Akira“-Autor Katsuhiro Otomo hat bei der diesjährigen Anime Expo in Los Angeles (im Juli) die Produktion eines neuen Animes bekanntgegeben. Dieser hört auf den Namen „Orbital Era“, ist ein Sci-Fi-Film und liefert eine Coming-of-Age-Geschichte. Eine Website zum Projekt ist bereits hier online, hier seht Ihr den ersten Teaser des Films. 

Dragon Ball Z: Kakarot

Im Frühjahr 2020 beschert uns Publisher Bandai Namco mit „Dragon Ball Z: Kakarot“ (PC, PS4, Xbox One) ein neues Action-RPG, das im „Dragon Ball Z“-Universum angesiedelt ist. Neben der Hauptfigur Son-Goku können Gamer in die Haut von Vegeta, Piccolo und Gohan schlüpfen, es werden dabei nicht nur Kämpfe, sondern auch Alltagssituationen zu meistern sein. Hier der erste Teaser-Trailer zum Spiel.