Die US-Darstellerin Chloe Grace Moretz (u.a. „Kick Ass“, „Carrie“ und „Dark Shadows“) war letzte Woche als Überraschungsgast in einer koreanischen Comedy-Show zu sehen und hat dort ordentlich ausgeteilt. Im Sketch spielt sie die junge Verlobte eines Koreaners, der ihr vorschlägt, nach der Heirat nicht wie in Korea üblich, in ein eigenes Heim zu ziehen, sondern fortan in einer Mietwohnung zu leben. Verständlich, dass Chloe da ausrastet…