Seit August präsentiert Wakanim die 12-teilige Reihe „Deca-Dence“, die eine Alien-Invasion zum Inhalt hat. Die Serie berichtet von außerirdischen Lebensformen namens Gadoll, die bereits große Teile der Menschheit dezimiert haben. Da die Erde in Flammen steht, haben sich die Überlebenden auf eine mobile Festung namens Deca-Dence geflüchtet, um dort Pläne zu schmieden, wie den Gadolls beizukommen ist. Dort treffen die ungleichen Charaktere Natsume und Kaburagi aufeinander, deren Leben nach der schicksalhaften Begegnung nicht mehr die gleichen sind … „Deca-Dence“ ist ein Fest für alle Sci-Fi-Fans und kann ab sofort bei Wakanim (hier) in japanisch mit deutschen Untertiteln geschaut werden.