Im Rahmen der brandneuen Panini-Ink-Reihe präsentiert Comic-Publisher Panini ab sofort Graphic Novels über junge Helden! Den Anfang macht dabei der Comic „Harley Quinn: Breaking Glass – Jetzt kracht’s!“, in dessen Mittelpunkt die 15-jährige Harleen Quinzel steht, die mit lediglich fünf Dollar in der Tasche in Gotham City ankommt. Harleen hatte schon von klein auf ein schweres Leben und war immer auf sich selbst gestellt. Als sie aber von Gothams fürsorglicher Dragqueen „Mama“ aufgenommen wird, scheint sich das Blatt zu wenden. Harleen glaubt, endlich einen Ort gefunden zu haben, an dem sie glücklich werden kann. In der Schule lernt sie zudem die engagierte Ivy kennen und ist von ihr begeistert. So unterschiedlich die beiden auch sind, werden sie schnell beste Freundinnen. Doch Harleens Glück hält nicht lange an, denn ihr neues Zuhause soll teuren Eigentumswohnungen weichen. Harleen ist stinksauer. Sie will nicht tatenlos zusehen, wie ihr und ihren Freunden alles genommen wird! Dabei wird sie vor eine schwierige Wahl gestellt: Mit Ivy gegen die übermächtigen Konzerne demonstrieren oder sich dem Joker anschließen, der die großen Firmen Gothams stürzen will? „Harley Quinn: Breaking Glass – Jetzt kracht’s!“ ist ab sofort im Comic- und Buchhandel erhältlich!