Anfang August kommt in Japan die lang erwartete Realverfilmung des bereits als Anime und Game umgesetzten Mangas „Jojo‘s Bizarre Adventure“ in die japanischen Kinos. Erzählt werden die Abenteuer der Joestar-Familie, die mit Hilfe ihrer über Generationen vererbten Superkräfte gegen die Mächte des Bösen kämpft. Als Regisseur des Films fungiert das japanische Enfant Terrible Takshi Miike („Audition“, „Ichi the Killer“).

2012 copyright by TOXIC SUSHI