Vor geraumer Zeit sorgten die inzwischen auf jeder Anime-Con angebotenen Katzen-Ohren der Company Necomimi für Furore. Nun setzt ein weiterer Anbieter auf die süßen Katzenohren, wenn auch in anderer Form. Während die Necomimi-Ohren den Gemütszustand des jeweiligen Trägers andeuten, verbergen sich in den Anext Wear-Ohren kleine Lautsprecher, auf die der Sound des MP3-Players mit einem Tastendruck übertragen werden kann. Das mag in der U-Bahn etwas nervig sein, eignet sich aber hervorragend dazu, einer Freundin den aktuellen Lieblingssong vorzuspielen. Leider handelt es sich bei den Abbildungen bisher nur um Prototypen, demnächst soll aber eine Kickstarter-Kampagne gelauncht werden, um die Produktion zu finanzieren. Nähere Infos zum Produkt gibt es unter www.axentwear.com.

screen-shot-2014-06-30-at-12-27-40-pm

2012 copyright by TOXIC SUSHI