Vom 8.-13. Mai fand zum nunmehr 19. Male in Stuttgart eines der weltgrößten Trickfilm Festivals statt – und Toxic Sushi war dabei! Nicht nur als begeisterter Zuschauer, sondern auch als Stifter des mit 2.500 Euro dotierten Preises in der Kategorie „Cartoons for Teens“, der sich schrägen, coolen und witzigen Animationswerken für junge Erwachsene widmete. Insgesamt konkurrierten 22 Beiträge (darunter auch die Animes „Highschool of the Dead“, „Dance in the Vampire Bund“ und „Maid Sama“) um die Gunst der Jury, die diesmal aus And.Ypsilon (Mitglied der Fantastischen Vier), Oliver Schablitzki (RTL) und Stephan Schwarzer (VIVA) bestand. Als Gewinner ging schließlich der Kurzfilm „Botanical Nightmare“ des englischen Regisseurs Thomas Lucas hervor, wobei „Highschool of the Dead“ mit einer besonderen Erwähnung in der Laudatio der Jury gewürdigt wurde.

Den vierminütigen Gewinnerbeitrag „Botanical Nightmare“ wollen wir Euch auf jeden Fall nicht vorenthalten. Der Film stammt vom in Cardiff, Wales, ansässigen Animateur Thomas Lucas. Mehr über Thoams erfahrt ihr unter https://www.tw-lucas.blogspot.de/

2012 copyright by TOXIC SUSHI