Seit September gibt es in Deutschland mit Manga Cult ein neues Manga-Label, das gleich zum Start mit „Blame!“, „Basilisk“ sowie „WarCraft“ und „StarCraft“ einige kultige Titel zu bieten hat. Im Unterschied zu anderen Manga-Verlagen erscheinen die Titel in edlen Editionen, größeren Formaten und teilweise im Hardcover-Einband, was für Fans und Sammler sicherlich besonders attraktiv ist. Damit nicht genug, stehen bereits weitere Veröffentlichungen in den Startlöchern: 2018 werden der Klassiker „Tekkon Kinkreet“ (Sammelausgabe im Hardcover) sowie „Parataxis“ vom Body-Horror-Guru Shintarô Kago erscheinen. In der Softcover-Linie sind „Green Worldz“, ein achtbändiger Action-Manga im Stil von „Attack on Titan“ und „Tokyo Ghoul“ geplant sowie „Aposimz – Land der Puppen“, das neue Meisterwerk von Tsutomu Nihei, dem Autoren von „Blame!“ Mehr Infos zum Portfolio von Manga Cult findet ihr auf der offiziellen Website Manga-Cult.de.

2012 copyright by TOXIC SUSHI