„Wozu braucht man eine fernlenkbare Toilette!?“, dürften man sich beim Betrachten des Clips fragen. Des Rätsels Lösung ist einfach, beim rasenden Japan-Klo handelt es sich um eine Spielzeug, das nicht als echte Toilette genutzt werden kann. Das Ganze dient also lediglich als Gag, um mit Kollegen im Büro einen Schabernack zu treiben.

2012 copyright by TOXIC SUSHI