Ob es sich beim „Onion Note“-Notizbuch tatsächlich um ein authentisches Produkt oder lediglich eine gut gemachte Verarsche handelt, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass die Produkt-Idee mehr als nur skurril ist: Die Seiten des „Onion Book“ wurden nämlich in Zwiebel-Säure getränkt, was dazu führt, das dem Benutzer beim Aufschlagen des Buches unweigerlich die Tränen kommen. Daher eignet sich das Buch vermutlich am ehesten für Autoren, die bisher zu wenig Emotionen in ihren Werken an den Tag legten.

 

2012 copyright by TOXIC SUSHI