Lange haben die Fans warten müssen, nun ist es endlich soweit: „Shenmue III“ ist die mit Spannung erwartete Fortsetzung der Dreamcast-Klassiker „Shenmue(1999) und „Shenmue II“ (2001). Das geistige Kind der Entwicklerlegende Yu Suzuki vereint klassisches Arcade-Gameplay, wie man es aus Virtua Fighter kennt, mit Rollenspielelementen, um eine epische Geschichte auf der Konsole zu erzählen. „Shenmue“ ist weltweit bekannt als eines der ambitioniertesten Projekte der Videospielgeschichte. Die cineastische Geschichte mit ihrem klaren Fokus auf die starken Charaktere in Kombination mit realistischen Gefechten und spaßigen Mini-Games, fesselt Spieler und Kritiker bis heute. Viele Features, die in heutigen Spielen alltäglich sind, beispielsweise Quick-Time-Events, feierten in „Shenmue“ ihr Debut. „Shenmue III“ wurde 2015 im Rahmen der Sony Pressekonferenz auf der E3 in Los Angeles vorgestellt. Gleichzeitig startete die Kickstarter-Kampagne, die bis heute zwei Guiness-Weltrekorde hält und mit über 6 Millionen US Dollar unterstützt wurde. Für die Entwicklung des Titels zeichnet sich Yu Suzukis unabhängige Firma, der viele Mitglieder der ursprünglichen Shenmue-Teams angehören, Ys Net mit Sitz in Tokio verantwortlich. „Shenmue III“ ist in der regulären Day-One-Edition und in einer Collector’s Edition mit umfassenden Boni für PS4 erhältlich.