Japans Skandalfilmer Takashi Miike („Ichi the Killer“, „Audition“)  hat einen neuen Film namens „Moguro No Uta“ geschaffen, der inhaltlich eine Hommage an seine frühen Werken darstellt. Im Film wird der exzentrische Cop Reiji Kikukawa damit beauftragt, eine mysteriöse Untergrund-Organisation zu infiltrieren. Der Release des Films ist für 2014 geplant.