Der japanische Regisseur Francois Fujimoto sammelt zurzeit auf der Crowd-Founding-Plattform Kickstarter Gelder, um sein Werk “Zomboobies” möglichst aufwändig verfilmen zu können. Ein erster Trailer sieht äußert vielversprechend aus, sofern man ein Faible für Trash im Stile bekannter Noboru Iguchi-Filme (“Dead Sushi”, “Zombie Ass” etc.) hegt. Nähere Infos zum Film und zum dubiosen Regisseur gibt es hier.